T a r o






CD order - please contact
or for generel contact

tys@kunstharzlack.net



CD-Review

This disc is often stark and carefully sparse. This sounds like a series of duos or trios with Joachim & one of the other members of the quartet. The duos often have a warm and intimate vibe, like a soft spoken conversation. On one track it sounds as if there are two bass clarinets criss-crossing, perhaps one is sampled. There is a haunting, quietly serious vibe about this disc which makes it a fascinating yet austere listening experience.

Bruce Lee Gallanter, Downtown Music Gallery





CD PRE-LISTEN






DEMO






TARO


TARO is an ensemble striving to incorporate the vast potential that lies within the realm of electronically generated and manipulated sounds while acknowledging the importance of a firm rooting in a specific moment and place. The perception of nearness and distance, virtual and actual rooms, as well as the development and deconstruction of a given starting point in sound, play a crucial role in the process of music-making.


TARO steht für eine Musizierweise, die im Hier und Jetzt beheimatet ist und dabei  mit den vielfältigen Möglichkeiten elektronischer Klangerzeugung und Klangmanipulation arbeitet.
 
Im Spannungsfeld von Lautsprechern und Klangkörpern, virtuellen und realen Räumen, sowie im Erforschen und Sezieren der Klang-Innenräume entsteht eine Musik, die ihre Hörer durch Unmittelbarkeit zu erreichen sucht.
Der Bogen spannt sich von fragilen Klanglandschaften hin zu raumfüllenden, vielschichtigen wie rhythmischen Texturen.
 
Das Interesse an einem stetigen Wachstum der klanglichen Sprache, wie auch interdisziplinäre Projekte mit international tätigen KünstlerInnen aus den Bereichen Literatur, Medien, Komposition und Tanz prägen die Arbeit des Ensembles.
 
TARO wurde 2008 in Wien gegründet.




Joachim Badenhorst (B): Tenorsaxophon, Baßklarinette, Klarinette
Ingrid Schmoliner (A): Stimme, Klavier, Präparationen
Matthias Erian (A): Elektroakustik, Sampling
Martin Schönlieb (A): Gitarre, Banjo, Präparationen




joachim badenhorst ist co/leader von rawfishboys, red rocket, mogil, ploug-badenhorst-pettersen, gowk.

seit kurzem mitglied im han bennink trio.

spielte mit phil woods, dave douglas, michael brecker, ellery eskelin, mats eilertsen, andrew dangelo, hilmar jensson, loren stillman ...

http://www.myspace.com/joachimbadenhorst


ingrid schmoliner

lebt als freischaffende musikerin und pädagogin in wien
in den bereichen experimentelle/improvisierte musik, avantgarde, klassik,
(präpariertes) klavier, stimme, obertongesang, jodeln.

diverse konzerte in: grazer oper, generalmusikdirektion graz, brut, cik, teatro miela, miles smiles, porgy & bess...
unter anderem mit: denovaire, xu fengxia, hugh hopper, pia palme, illa tönnies. diego mune, pamelia kurstin...

http://www.myspace.com/ingridschmoliner


matthias erian

lebt und arbeitet in wien als freischaffender musiker im bereich elektroakustik und
experimentelle elektronik.

auftritte in verschiedenste formation im in- und ausland.
auftritte/perfomances 2007/08 im volkstheater, wien; kosmos theater wien; elak gala - brut, wien;
korean experimental arts festival, seoul; theater zero, seoul; und mehr

http://me.kunstharzlack.net/

lebenslauf von matthias erian


martin schönlieb

lebt als freischaffender musiker in wien und arbeitet in den bereichen improvisierte musik, jazz und songwriting.

leitung des europäischen jazz-quartets 'quadrille', zusammenarbeit mit der französischen sängerin anne-marie jean (als 'beija-flor'), projekte in zusammenarbeit mit der aus korea stammenden pianistin/komponistin young mi choi, co-initiator des improvisationstrios 'derwish', duo-konzerte und cd-aufnahmen mit joachim badenhorst

www.myspace.com/martinschoenlieb


bilder als download - download